Investieren Sie in Investmentfonds. Ohne Ausgabeaufschlag.Fonds günstig ohne Agio kaufen

Für die Beratung und Vermittlung von Investmentfonds werden Ausgabeaufschläge fällig. Wir verzichten darauf. Die Ersparnis kommt Ihnen zugute und erhöht Ihre Rendite. Wir richten Ihre Depots von Anfang an mit 100 % Depotrabatt ein. Damit erfolgen Ihre Fondskäufe automatisch ohne Ausgabeaufschläge, also provisionsfrei. Das lohnt beim Neuerwerb oder Nachkauf von Fonds. Ob Einmalanlagen oder Sparpläne: PROfinance24 räumt Ihnen grundsätzlich 100 % Rabatt auf die Kaufgebühren Ihrer Fondsanlagen ein. Ihr Vorteil: Ihr Anlagebetrag fließt zu 100 % in Ihre Fondsanlage.

Was ist beim Fonds der Ausgabeaufschlag (Agio)?

Ausgabeaufschlag einfach erklärt: Definition

Beim Kauf von Fonds wird dem Anteilspreis in der Regel ein Aufgeld (Agio) aufgeschlagen, der sogenannte Ausgabeaufschlag. Der Ausgabeaufschlag wird von Banken oder Finanzvermittlern als Beratungspauschale deklariert. Manche Anbieter bzw. Fondsvermittler gewähren Anlegern einen Rabatt auf den Ausgabeaufschlag oder dieser entfällt komplett.

Der Ausgabeaufschlag (AA) ist eine einmalige Gebühr, die bei jedem Kauf eines Fonds vom Anlagebetrag abgezogen wird. Dieser variiert je nach Fondskategorie und auch zwischen den Anbietern und kann üblicherweise bis zu 5 % betragen. Von der Definition her ist der Ausgabeaufschlag die Differenz zwischen Rücknahmepreis und Ausgabepreis eines Fonds.

Ausgabeaufschlag: Nettomethode und Bruttomethode

Der Ausgabeaufschlag kann nach zwei verschiedenen Methoden berechnet werden, der Netto- und der Bruttomethode. Bei einer Anlagesumme von 100 Euro und einem Ausgabeaufschlag von 5 % entspricht bei der Nettomethode die Anlagesumme gleich 105 % und der Ausgabeaufschlag beträgt somit 4,76 Euro. Somit werden nicht 100 Euro angelegt, sondern „nur“ 95,24 Euro. Bei der Bruttomethode entspricht die Anlagesumme 100 % und der Ausgabeaufschlag in Höhe von 5 Euro wird davon abgezogen. Somit verbleiben bei dieser Methode 95 Euro für die Fondsanlage.

Die Höhe des Ausgabeaufschlages ist entscheidend für die Rendite, da die anfängliche Anlagesumme durch die Kosten des Ausgabeaufschlag reduziert wird. Anleger, die auf die Beratung verzichten können, erhalten über PROfinance24 alle Fonds mit 100 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag. Somit wird beim Fondskauf nichts abgezogen, so dass sie im Vergleich zum oben genannten Beispiel die vollen 100 Euro anlegen können

Einmalanlage oder Sparplan bei Fonds: Definition und Beispielrechnungen

Fonds Einmalanlage: Mit PROfinance24 und 100 % Kaufrabatt größerer Wertzuwachs und Gesamtwert

Einmalanlage für Fonds einfach erklärt

Ein Anleger, der einmalig für einen hohen Betrag Anteilscheine eines Fonds kauft, erwirbt eine sogenannte Einmalanlage. Es fällt meistens nicht leicht, dafür den richtigen Anlagezeitpunkt zu wählen.

Beispielrechnung: Mit und ohne Ausgabeaufschlag

Wer 50.000 Euro in Fonds anlegt und diese Fondsanlage 10 Jahre für sich arbeiten lässt, hat am Ende mit PROfinance24 bei einer angenommenen Rendite von 8 % einem Gesamtbetrag von 107.946 Euro erspart. Das sind satte 5.140 Euro mehr als bei einem Anbieter, der beim Fondskauf einen Ausgabeaufschlag von den meist üblichen 5 % erhebt.

Fondssparplan: Mit PROfinance24 und 100 % Kaufrabatt größerer Wertzuwachs und Gesamtwert

Fondssparplan einfach erklärt

Ein Fondssparplan bietet dem Anleger die Möglichkeit, schon mit einem kleinen monatlichen Betrag in einen Investmentfonds zu sparen. Bei den meisten Depotstellen ist dies bereits ab 25 Euro möglich. Der Anleger nutzt bei einem Sparplan den Vorteil des Durchnittskosteneffektes (Cost-Average-Effekt). Er muss so nicht mehr entscheiden, wann der optimale Anlagezeitpunkt ist.

Beispielrechnung: Mit und ohne Ausgabeaufschlag

Wer 100 Euro jeden Monat für eine Anlagedauer von 25 Jahren in eine Fondsanlegt, hat am Ende mit PROfinance24 bei einer angenommenen Rendite von 8 % einen Gesamtbetrag von 91.529 Euro erspart. Das sind satte 4.359 Euro mehr als bei einem Anbieter, der beim Fondskauf einen Ausgabeaufschlag von den meist üblichen 5 % erhebt.

Fazit: Der Ausgabeaufschlag ist der wichtigste Kostenfaktor beim Fondskauf

Sparen Sie sich beim Fondskauf den Ausgabeaufschlag auf Ihren Fonds, indem Sie diesen über PROfinance24 mit 100 % Fondsrabatt kaufen. Damit steigern Sie automatisch die Rendite & Rentabilität Ihrer Fondsanlage.