Überlassen Sie Ihre Geldanlage nicht dem Zufall. Unsere FAQ

1) Wie kann ich ein FFB-Depot komplett online eröffnen?

  1. 1 Ihre Angaben – unser DatenschutzBild

    Auf Depoteröffnung tragen Sie Ihre persönlichen Angaben für Ihr FFB-Depot ein. Ihre Angaben werden auf Plausibilität geprüft. Dies soll Ihnen helfen, durch Tippfehler versehentlich falsche Angaben zu vermeiden. Abschließend bestätigen Sie unsere Datenschutzerklärung und senden Ihre Angaben ab.

    Depoteröffnung 1. Seite

  2. 2 Schauen Sie nach unserer E-MailBild

    Mit der Absendung Ihrer Angaben erhalten Sie eine SERVICE-Bestätigungs-E-Mail. Darin befindet sich Ihr persönlicher Link („Weiter zur Depoteröffnung”). Mit diesem Link schließen Sie die auf unserer Seite begonnene Depoteröffnung ab.

    Bestätigungs-E-Mail inklusive Depot-Link

  3. 3 Vervollständigen Sie Ihre AngabenBild

    Mit dem Link aus der Bestätigungs-E-Mail setzen Sie Ihre Depoteröffnung fort, indem Sie Ihre Angaben kurz vervollständigen (IBAN, Familienstand, Beruf).

    Fortsetzung Depoteröffnung 2. Seite

  4. 4 Vereinbarungen zustimmenBild

    Als nächstes stimmen Sie den notwendigen Vereinbarungen zu und nehmen Dokumente zur Kenntnis. Danach kommen Sie mit „weiter” auf die Seite „Übersicht”.

    Fortsetzung Depoteröffnung 3. Seite

  5. 5 Daten-Check & Weiterleitung an die FFBBild

    Hier werden Ihre Angaben komplett angezeigt. Bei Korrekturen können Sie auf die entsprechenden Seiten zurückgehen. Dann senden Sie Ihre Daten an die FIL Fondsbank (FFB). Dazu erhalten Sie per E-Mail eine Zusammenfassung Ihrer übermittelten Daten.

    Depoteröffnung 4. Seite + E-Mail zur Kenntnis

  6. 6 FFB bestätigt Ihre AngabenBild

    Auf der ersten FFB-Seite werden Ihnen die übernommenen Daten angezeigt.

    FFB Schritt 1

  7. 7 FFB SchlusserklärungBild

    Hier bestätigen Sie vor allem das beratungsfreie Geschäft, welches Bestandteil der AGB ist.

    FFB Schritt 2

  8. 8 Ihr EinverständnisBild

    Hier geben Sie Ihr Einverständnis zur Datenweitergabe, zu Ihrem Widerrufsrecht und erteilen der FFB das SEPA-Lastschriftmandat.

    FFB Schritt 3

  9. 9 Depoteröffnung beantragenBild

    Hier bestätigen Sie, dass Sie kein „Roboter” sind und beantragen die Depoteröffnung bei der FFB.

    FFB Schritt 4

  10. 10 Depotantrag erfolgreich erstelltBild

    Jetzt fehlt noch Ihre gesetzlich vorgeschriebene Legitimation. Dafür klicken Sie auf „Jetzt identifizieren mit POSTIDENT”, um auf das POSTIDENT-Portal der Deutschen Post zu kommen.

    Legitimation starten

  11. 11 Postfiliale oder Videochat?Bild

    Sie bevorzugen die Postfiliale? Dann laden Sie sich auf dem POSTIDENT-Portal Ihren persönlichen Coupon gleich herunter. Die Legitimation über PROfinance24 ist für Sie kostenfrei.

    Filialsuche für POSTIDENT-Service starten

  12. 12 Legitimation per Videochat mit PCVideo

    Beim Videochat mit PC benötigen Sie Mikrofon, Webcam, WEB-RTC-fähiger Browser sowie Mobiltelefon für TAN-Empfang.

    Videochat täglich von 8 bis 22 Uhr möglich

  13. 13 Legitimation per Videochat mit AppVideo

    Beim Videochat mit Smartphone/Tablet benötigen Sie die POSTIDENT App (App Store / Play Store)

    Mit Ihrer SMS-TAN-Eingabe wird die Legitimation abgeschlossen und Ihr Depot freigeschaltet

  14. 14 FFB-Unterlagen und Onlinezugang

    Ihre Zugangsdaten zum FFB-Portal sowie die Unterlagen zu Ihrem Fondsdepot werden Ihnen von der FFB direkt zugeschickt. Mit Ihrem Onlinezugang können Sie dann Ihre Fondsanlage steuern und die Entwicklung jederzeit nachvollziehen.

    Willkommen: Ihr neues FFB Fondsdepot

2) Welchen Mehrwert bieten die Fondsplattformen der PROfinance GmbH?

Über PROfinance24 können Sie bei unseren Partnerbanken FIL Fondsbank (FFB), ebase und Fondsdepot Bank ein Depot eröffnen. Darüber hinaus können Sie Ihre bestehenden Depots bei diesen Depotbanken und der DWS, der Augsburger Aktienbank (AAB) oder der comdirect bank per Vermittlerwechsel zu uns kostenfrei umschlüsseln. Durch die Umschlüsselung bleibt Ihr Depot unverändert bestehen, Sie wechseln lediglich den Fondsvermittler. Mit diesem Depotwechsel sichern Sie sich unsere Rabatt- und Cashback-Konditionen für Ihre vorhandenen Depots. Außerdem können auch Fondsbestände, die ganz woanders geführt werden, kostenfrei auf unsere Partnerbanken übertragen werden. Über unsere Fonds-Cashback-Plattform kaufen Sie Ihre Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Darüber hinaus bekommen Sie für Ihre Fondsbestände unsere regelmäßige Treueprämie ausgezahlt.

Für den Fall, dass Sie über uns lediglich Ihre vermögenswirksamen Leistungen (VL) anlegen möchten:
Über VLsparen24 können Sie ganz einfach Ihren VL-Fondssparplan einrichten. Das benötigte VL-Depot eröffnen Sie bei unserer Partnerbank FIL Fondsbank (FFB). Beides erledigen Sie hier mit nur einem Schritt komplett online. Über unsere günstige VL-Plattform kaufen Sie Ihren VL-Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Außerdem fallen für Ihre Fondssparpläne keine Transaktionskosten an.

Für den Fall, dass Sie über uns lediglich Fondssparen möchten:
Über FondsSparer24 können Sie ganz einfach Ihren privaten Fondssparplan einrichten. Das benötigte Sparplan-Depot eröffnen Sie bei unserer Partnerbank FIL Fondsbank (FFB). Auch hier erledigen Sie beide Stufen mit nur einem Schritt komplett online. Und auch über unsere günstige Fondssparplan-Plattform kaufen Sie Ihre Sparplanfonds ohne Ausgabeaufschlag. Transaktionskosten fallen für Ihren Sparplan ebenfalls nicht an.

3) Wie funktioniert die Fonds-Cashback-Plattform von PROfinance24?

Ganz einfach: Anstatt woanders, z. B. bei einer Bank, kaufen und verwalten Sie über PROfinance24 Ihre Fonds. Die Bestandsprovision für die Verwaltung Ihrer Fondsdepots erhalten dann wir als Ihr neuer Fondsvermittler. Davon behalten wir einen geringen Anteil zur Kostendeckung ein. Den Großteil überweisen wir Ihnen als Treueprämie auf Ihr Konto. Diese Fonds-Cashback-Zahlung entspricht 66 % bis 99 % unserer Bestandsprovision. Die gesamte Abwicklung erfolgt für Sie kostenfrei.

4) Wie setzt sich das Fonds-Cashback (Treueprämie + Bonus) zusammen?

Grundlage für das Fonds-Cashback ist die Treueprämie, die Höhe variiert je nach Investmentfonds und Depotbank. Die Treueprämie stammt aus den Bestandsprovisionen der Fondsgesellschaften, die wir für die Verwaltung Ihrer Depots erhalten.

Beispiel: Sie führen bei der FIL Fondsbank (FFB) den Fonds-Bestseller „Flossbach von Storch Multiple Opportunities“ (LU0323578657). Übers ganze Jahr beträgt der durchschnittliche Fondsbestand 100.000 €. Allein für diese Position erhalten Sie dann eine Treueprämie von 330 € (Treueprämie-Satz: 0,33 %, abrufbar hier). Damit reichen wir ca. 66 % unserer Bestandsprovision an Sie weiter. Aufgrund der Höhe Ihres Fondsbestands (100.000 €) bekommen Sie einen Bonus von 99 € obendrauf (30 % auf die Treueprämie). Das Fonds-Cashback, also die Fonds-Kickbackzahlung auf Ihr Konto, beträgt somit insgesamt 429 €. Damit reichen wir ca. 86 % unserer Bestandsprovision an Sie weiter, und das Jahr für Jahr, solange Sie unser Kunde sind.

5) Wie hoch kann das Fonds-Cashback für einen Investmentfonds betragen?

Je nach Investmentfonds und Depotbank kann der Treueprämie-Satz eines Fonds bis zu ca. 1 % des Fondsbestands betragen. Mit dem Bonus (bis zu 50 % der Treueprämie) kann das Fonds-Cashback und damit die Fonds-Kickbackzahlung für einen Investmentfonds insgesamt bis zu ca. 1,5 % des Fondsbestands betragen.

6) Wie erhöht das Bonusprogramm die Treueprämie?

Für den Bonus auf die Treueprämie melden Sie sich einfach bei unserem Bonusprogramm an. Denn als Teamgründer erhöhen Sie mit dem Bonus automatisch Ihre Treueprämie. Wenn Sie Familie und Freunde in Ihr Team aufnehmen, erhöhen Sie Ihre Bonuszahlung. Außerdem profitieren alle Teammitglieder von dem gemeinsam erreichten höheren Bonussatz.

Beispiel: Sie alleine oder gemeinsam mit Ihrem Team führen bei der FIL Fondsbank (FFB) den Fonds-Bestseller „Flossbach von Storch Multiple Opportunities“ (LU0323578657). Übers ganze Jahr beträgt der durchschnittliche Fondsbestand 500.000 €. Daraus ergibt sich eine Treueprämie von 1.650 €. Darüber hinaus schütten wir aufgrund der Höhe des Fondsbestands (500.000 €) einen Bonus von 825 € aus (50 % auf die Treueprämie). Somit beträgt das Fonds-Cashback, also die Fonds-Kickbackzahlung, insgesamt 2.475 €. Damit schütten wir bis zu 99 % unserer Bestandsprovision für diesen Fonds aus.

7) Welche Investmentfonds sind treueprämienberechtigt (Cashback-Fonds)?

Prämienberechtigt sind alle von PROfinance24 angebotenen Investmentfonds, die auf www.profinance-direkt.de/fondsrabattundfondscashback eine Treueprämie ausweisen und demzufolge treueprämienfähig sind. Dies betrifft auch alle Investmentfonds, die Sie ursprünglich woanders gekauft haben. Denn auch für Fondsbestände, die Sie auf unsere Partnerbanken übertragen, erhalten Sie unsere jährliche Treueprämie. Da ETF nicht mit einer Bestandsprovision vergütet werden, kann für diese Fondsart keine Treueprämie ausgezahlt werden.

8) Wie viele rabattfähige Cashback-Fonds stehen bei den Depotbanken zur Verfügung?

Bei der FIL Fondsbank (FFB) stehen Ihnen rund 7.000 treueprämienfähige Investmentfonds (Cashback-Fonds) zur Verfügung. Bei ebase sind es rund 5.800 Cashback-Fonds, bei der Fondsdepot Bank rund 3.800, bei der DWS rund 2.200, bei der Augsburger Aktienbank (AAB) rund 5.500 und bei der comdirect bank rund 11.000 Cashback-Fonds. Bei all diesen Investmentfonds handelt es sich um treueprämienberechtigte Fonds, für die wir Ihnen 100 % Kaufrabatt einräumen können.

9) Wie erhalte ich auch für meine Depots außerhalb PROfinance24 das Fonds-Cashback?

Zählt Ihre Depotbank zu unseren Partnerbanken FIL Fondsbank (FFB), ebase, Fondsdepot Bank, DWS, Augsburger Aktienbank (AAB) oder comdirect bank? Dann können Sie Ihr bestehendes Depot einfach mit unserem Vermittlerwechsel kostenfrei umschlüsseln. Falls Ihre Depotbank nicht zu unseren Partnerbanken zählt, eröffnen Sie über uns einfach ein neues Depot. Nach erfolgter Depoteröffnung können wir für Sie veranlassen, dass Ihre Fondsbestände kostenfrei auf Ihr neues Depot übertragen werden. Ab diesem Zeitpunkt profitieren Sie automatisch von unseren Rabatt- und Cashback-Konditionen.

10) Wie sicher ist mein Fondsvermögen?

Vorweg: Bei PROfinance24 ist Ihr Fondsvermögen zu 100 % geschützt. Ihr Fondsvermögen wird in Ihrem Depot bei unserer Partnerbank sicher verwahrt; nur Sie haben darauf Zugriff. Hinzu kommt, dass wir keine eigenen Depots oder Finanzprodukte anbieten und daher grundsätzlich keine Kundengelder entgegennehmen. Als Fondsvermittler bilden wir die Schnittstelle zwischen Fondsgesellschaft, Depotbank und Anleger. Außerdem gilt bei uns das Referenzkontoprinzip: Ein- und Auszahlungen sind nur auf Ihrem Referenzkonto möglich, sämtliche Transaktionen erfolgen über die Depotbanken und werden über Ihre Bankverbindung abgewickelt. Obendrein: Die Fondsindustrie ist eine der am stärksten regulierten Branchen Deutschlands und wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) streng überwacht. Alle Kapitalverwaltungsgesellschaften (Fondsgesellschaften) sind dazu verpflichtet, ausschließlich im Namen und Interesse ihrer Anleger zu handeln. Gemäß dem Investmentgesetz darf eine Fondsgesellschaft das ihr anvertraute Fondsvermögen (Sondervermögen), also die Vermögenswerte der Anleger, nicht selbst verwahren. Es muss bei einer unabhängigen Depotbank deponiert werden. Durch die Deponierung des Sondervermögens bei einer unabhängigen Bank ist gewährleistet, dass eine strenge Trennung von Gesellschaftsvermögen und Fondsvermögen erfolgt. Das Fondsvermögen kann somit nicht durch Veruntreuung oder Insolvenz verloren gehen. Unsere angebotenen Depotbanken werden ebenfalls von der BaFin überwacht und gehören dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e. V. und der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH an.

11) Gelten die günstigen Fondskonditionen auch für Firmendepots, Vereine und Stiftungen?

Ja. Unsere günstigen Rabatt- und Cashback-Konditionen gelten auch für die Verwaltung von Betriebs-, Vereins- und Stiftungsvermögen. Senden Sie uns einfach eine E-Mail (profinance24@profinance.de) und wir senden Ihnen die entsprechenden Depotunterlagen zu. Gern beantworten wir Ihre Fragen auch telefonisch (030 859550-0). Hier geht´s zur Definition und Depoteröffnung eines Firmendepots für Fonds und Wertpapiere.